Die Geschichte von Klaus & Elfriede Herrmann - Seelsorge Herrmann

Seelsorge Klaus & Elfriede Herrmann
Direkt zum Seiteninhalt

Die Geschichte von Klaus & Elfriede Herrmann

Über uns
Nach 32 Jahren der Nachfolge Jesu bei Klaus und nach 41 Jahren im Glaubensleben von Elfriede, rief Jesus uns im Jahre 2002 in den Befreiungsdienst und in die Seelsorge.

Es begann eine zehnjährige Ausbildungszeit im Verborgenen durch Jesus und den Heiligen Geist selbst, in der wir von einer Überraschung zur anderen gingen und die Begriffe „Befreiung“ und „Seelsorge“ für uns völlig neu definiert wurden. Für uns zeigte sich, wie tief die bitteren Wurzeln stecken können und wie oberflächlich doch viele christliche Antworten darauf ausfallen.

Im Jahre 2012 begann für uns eine Zeit, wo wir aus der „Schule der Verborgenheit“ heraus in eine größere Öffentlichkeit treten konnten. Frank Krause, ein Schriftsteller und Konferenz-Sprecher, bekannt durch seine vielen Bücher, erkannte im Geist unsere Berufungen und gab uns die Möglichkeit, seine Dienste mit dem Angebot von Seelsorge und Lehre zum Thema Befreiung zu begleiten. So wurden die Veranstaltungen wesentlich bereichert und unendlich viel „Hintergrundarbeit“ konnte getan werden. Dankbar stehen wir nun schon einige Jahre in diesem Dienst und haben in dieser Zeit viele weitere Einblicke in die „Geheimnisse der Seelsorge“ in der Kraft des Heiligen Geistes gewinnen können.

Über unsere Geschichte können Sie Erstaunliches in unserem Buch "Du sollst leben!" finden.

Zurück zum Seiteninhalt